Königslutter am Elm

Hier wird noch ein Stückchen zu Hause gelebt!

Unsere Einrichtung liegt unweit von Königslutter, direkt im Elm, dem bekannten Höhenzug, in der Nähe Braunschweigs, in waldreicher Umgebung und Nähe des Ausfluglokals Tetzelstein. In unserem kleinen, sehr familiär geführten Haus können 42 Hausbewohner betreut und gepflegt werden. Unser Haus wird in privater Trägerschaft durch Frau Monika Röttger betrieben und zeichnet sich durch hohe Qualitätsstandards aus. Unser Pflegeteam besteht aus examinierten Krankenschwestern, Altenpfleger/innen und Stationsassistenten/innen. Wir arbeiten nach den neuesten Erkenntnissen einer fürsorglichen Altenpflege. Dabei gewährleisten wir eine 24-Stunden-Betreuung, unabhängig von der Pflegebedürftigkeit.

FreisitzDie Seniorenheimat Langeleben in Königslutter ist hell, freundlich und bewohnerbezogen konzipiert, bis hin zu unterschiedlicher Farbgebung der Stockwerke, um Orientierungshilfe zu leisten. Jedes unserer Bewohnerzimmer im Neubau verfügt über ein altengerechtes Bad mit modernster Ausstattung sowie über einen Balkon oder eine Terrasse. Die Doppelzimmer haben zum Teil eine Größe von 33 m². Eigene Möbel und Haustiere dürfen mitgebracht werden..

  • Anzahl vollstationäre Plätze: 42
  • Anzahl Kurzzeitpflegeplätze: 3
  • Anzahl Einzelzimmer: 10
  • Anzahl Doppelzimmer: 16
  • Freie Plätze: ja - weiter zu den Details
  • Anzahl Mitarbeiter: 29
  • davon Pflegekräfte: 13
  • Aktuelle MDK-Benotung: 1,1  
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und IQD
  • Vollzeitpflege
  • Kurzzeitpflege
  • Nachtpflege
  • Demenz / Gerontopsychiatrie
  • Multiple Sklerose
  • Verhinderungs- / Urlaubspflege
  • Versorgung aller Pflegestufen
  • Probewohnen möglich
  • Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige
  • Eigene Möbel möglich
  • Haustier mitbringen möglich
  • Freie Arztwahl
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Diätassistenten
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Sterbebegleitung
  • Beschäftigung- und Gruppenangebote
  • Organisation begleitender Serviceleistungen
  • Beratung zu Gesundheitsthemen
  • Kulturveranstaltungen
  • Ausflüge, Reisen, Exkursionen
  • Feste und gesellige Veranstaltungen

Die Region Königslutter am Elm

Die Stadt Königslutter mit inzwischen ca. 17.000 Einwohnern liegt am nördlichen Rand des Elms, der als Norddeutschlands größter geschlossener Buchenwald nicht nur für die Einwohner der Stadt, sondern auch darüber hinaus einen hohen Erholungswert darstellt. Königslutter ist das "Tor zum Elm". Die historische Altstadt, geprägt von mittelalterlichen Fachwerk- sowie Barockfassaden bietet gute Ausgangspunkte für Ausflüge in den Elm und Dorm. Die Stiftskirche zu Königslutter, heute allgemein Kaiserdom genannt, gehört zu den eindrucksvollsten romanischen Bauten in Niedersachsen.

Wunderschöne Ausflüge in den Elm, den Harz, die Magdeburger Börde, den Flechtinger Höhenzug, die Letzlinger Heide, die Kreisstädte Helmstedt, Haldensleben und Wolfenbüttel sowie die Großstädte Braunschweig und Magdeburg bieten weitere Freizeitaktivitäten. Auch die Autostadt Wolfsburg ist in 30 Minuten schnell erreicht. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die gut erhaltene Burganlage in Warberg, die St. Johannes-Kirche in Süpplingenburg aus dem 11. Jahrhundert, der Rhododendronpark in Süpplingenburg, der Thie in Räbke sowie der Freizeit- und Erholungspark in Räbke.

Seniorenheimat Langeleben
in Königslutter
Standort Königslutter

Heimträgerin: Monika Röttger
Heimleitung: Ursula Grotzke
PDL: Ursula Grotzke
Büro: Stefanie Nitsche

Motiv

Wir arbeiten nach dem Motiv von Karl-Heinz Böhm:
"Die Welt lebt von den Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht"