Termine und Veranstaltungen

Sommerspaß in KönigslutterUm Langeweile und Einsamkeit zu vermeiden findet in unserer Einrichtung ein abwechslungsreiches Programm statt. Diese Angebote werden als Programm in enger Zusammenarbeit unserer Beschäftigungstherapeuten und dem Heimbeirat in einer häuslicher Zeitung monatlich veröffentlicht. Den unverbindlichen Jahreskalender können Sie hier einsehen.

Neben den Veranstaltungen im Haus nehmen unsere Bewohner auch am öffentlichen Leben teil. So werden beispielsweise Frauentreffs im Dorfgemeinschaftshaus, Rosenmontagsfeiern mit externen Faschingsgruppen, Besuche kultureller Veranstaltungen in den Schwesternhäusern oder in der Region angeboten. Zu unseren Hightlights zählen u. a. unsere Modenschauen, Sommerfeste, musikalische Darbietungen aber auch gemeinsame Spaziergänge in der nahen Natur.

Terminkalender 2019

Terminkalender in neuem Fenster anzeigen

Änderungen vorbehalten

Veranstaltungen

in der Seniorenheimat Langeleben in Königslutter

  • Angehörigennachmittage
  • Gymnastik
  • Back- und Kochgruppen
  • Bastelangebote
  • Ausflüge
  • Teilnahme an Außenveranstaltungen, wie z. B. Seniorennachmittagen, Feste und Veranstaltungen der umliegenden Seniorenvereine, Landfrauen - welche im Gegenzug auch von uns eingeladen
    werden
  • AEDL - Training (Verbesserung der alltäglichen Aktivitäten)
  • Wahrnehmungstraining
  • Kutschfahrten
  • Spiele-Nachmittage - wie z.B. Rome, Bingo, Tridom, Brettspiele u.a.
  • Gartengestaltung
  • Modenschauen - diese finden zweimal jährlich mit der Möglichkeit zum bequemen Einkauf im Haus statt.
  • Vorweihnachtliche Höhepunkte, Adventsnachmittage, Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, Weihnachtsprogramm
  • Singnachmittage
  • Diavorträge
  • Teilnahme am Domfest mit Bewohnern und einem Stand
  • Besuche im Kindergarten und umgekehrt
  • Besuche auf den Zimmern
  • Training der Sinne auf den Bewohnerzimmern
  • Tiersprechstunden - einmal monatlich
  • Evangelische Andachten und katholische Pfarrbesuche bei den Bewohnern auf dem Zimmer
  • und viele weitere Dinge
  • 1x monatlich Küchensprechstunde mit unserem Koch Herrn Laue und den Bewohnern
  • Eine katholische Messe wird für die Bewohner mit römisch/katholischem Glauben in unserer Einrichtung ausgerichtet. Bewohner werden vorher brieflich von ihrer Katholischen Kirche darüber informiert
  • Evangelische Gottesdienste - auf Wunsch der Bewohner auch mit Abendmahl. Besuche des Pfarrers auf den Bewohnerzimmern für Bewohner die aus gesundheitlichen nicht am Gottesdienst teilnehmen können.
  • Herr Pastor Meyer besucht uns regelmäßig und bei Bedarf in unserer Einrichtung. Er bietet Gesprächsrunden, Kino, externe Besuche von Kirchen und Ausstellungen an, sowie Besuche mit seiner Therapiepuppe auch auf den Bewohnerzimmern.
  • Auf Wunsch werden auch zusätzliche Kirchgänge nach Lelm und Königslutter möglich gemacht. Z.B. zu den Abendandachten um 17.00 Uhr im Dom zu Königslutter oder in der Stadtkirche
  • Individuelle Geburtstagsfeiern mit Kaffee und Kuchen, auf Wunsch in den Bewohnerzimmern oder in der I. Etage / Bibliothek,sowie im BT-Raum werden möglich gemacht.
  • Zu jeder Veranstaltung wie Karneval, Ostern, Modenschau, Sommerfest, Tag der offenen Tür, Weihnachten, Silvester etc. werden entsprechende Konzepte schriftlich erstellt und an alle Bereiche der Einrichtung (Verwaltung, Pflege, Hausmeister, Küche, BT und Reinigung) verteilt. Ebenso erhält der Heimbeirat eine Ausfertigung. Bei allen Events bzw. Unternehmungenerhalten Bewohner, wie auch Angehörige,die Möglichkeit sich zu beteiligen. Entsprechende Vorschläge und Wünsche, soweit machbar, werden hierbei berücksichtigt.
  • Generationsübergreifend besuchen uns Kinder der KiTa in Lelm, um z.B. mit uns zu singen, den Weihnachtsbaum zu schmücken oder uns bei Festivitäten zu unterstützen.
  • Unsere immobilen Bewohner bekommen therapeutische Besuche, unter Berücksichtigung individueller Wünsche.
    Hierzu gehören: „Snoezelen, Kochen am Bett, seelsorgerische Gespräche mit dem Pfarrer, Vorlesen, gemeinsam Musik hören, Lösen von Kreuzworträtseln, Lockerungsübungen u.a.
  • Freundschaften unter den Bewohnern oder zu Besuchern werden gefördert und unterstützt.
  • Jahreszeitliche Gestaltung (Frühjahrs-, Sommer- und Herbstbepflanzung) der Außenanlagesowie der Balkone erfolgen unter Einbeziehung der Bewohner und deren Angehörigen. Hierbei werden nach Möglichkeit die Wünsche der Bewohner mitberücksichtigt und ggf.gemeinsame Einkaufsfahrten in die Gärtnerei unternommen. Frische Blumen aus unserem Garten und Park zieren Aufenthaltsräume und Kaffeetafeln.
  • Wir arbeiten nach dem Leitbild: Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch. Die Achtung vor der Individualität, das Respektieren seiner Freiheit und das Fördern seiner Eigenständigkeit, bestimmen unser pflegerisches Bemühen.
  • Zu all unseren Festen, Aktivitäten etc. sind Angehörige, Betreuer und Gäste gern gesehen und recht herzlich eingeladen. Entsprechende Termine werden in der monatlichen Hauszeitung bekannt gegeben.

Änderungen vorbehalten!

Seniorenheimat Langeleben
in Königslutter
Standort Königslutter